Materialprüfung

Die Grenzen der Belastbarkeit ausloten

Immer wenn höchste Präzision und optimale Anpassungen an die Messaufgabe gefordert sind, müssen Kraftsensoren, Elektroniken und Schnittstellen optimal aufeinander abgestimmt sein. Diesem Anspruch werden wir bei der A.S.T. GmbH, Mess- und Regeltechnik in Dresden dadurch gerecht, dass wir die gesamte Präzisionskette im Haus selbst entwickeln und produzieren.

Viele unserer Kraftaufnehmer sind spezifisch auf die Hersteller von Materialprüfmaschinen entwickelt.

Typische Sensoren für Druckanwendungen und Härteprüfmaschinen sind:

KA-LF

Miniaturkraftaufnehmer mit integriertem Überlastschutz bis zu 1000%
Dünnfilmtechnologie
2,5N … 100N
geringe Abmessungen
Aus rostfreiem Stahl
Schutzart IP42
Nennmessweg 0,05-0,1mm
Optionen: Analogausgang 4 …20mA

KAF

Speichenaufnehmer für Kräfte von 1kN bis 500kN für Zug- und Druckkräfte
(IP67)

empfohlene Verstärker und Controller

KAF-GN

Kraftaufnehmer für Druckkräfte 2,5kN
für Werkstoffprüfmaschinen und Härteprüfungen

KAF-I

Speichenaufnehmer für Kräfte von 500kN bis 2,5MN
für Zug- und Druckkräfte
(IP67)

empfohlene Verstärker und Controller

KAF-S

Speichenaufnehmer für Kräfte von 100N bis 10kN
Für Werkstoffprüfmaschinen
Geringe Querkraftempfindlichkeit

empfohlene Verstärker und Controller

KAF-S-E

Speichenaufnehmer für Kräfte von 100N bis 10kN
Für Werkstoffprüfmaschinen
Geringe Querkraftempfindlichkeit

empfohlene Verstärker und Controller

KAF-W

Speichenaufnehmer für Kräfte von 200N bis 10kN
Für Werkstoffprüfmaschinen
Geringe Querkraftempfindlichkeit

empfohlene Verstärker und Controller

KAP-S, KAP-E

S-Bieger für Kräfte von 5N bis 50kN
Präzisionskraftaufnehmer für Materialprüfmaschinen
Universell einsetzbar für Zug und Druck
bis 50N mit integriertem Überlastschutz
KAP-E optional mit integriertem Verstärker bis 2kN

empfohlene Verstärker und Controller

KAS

Wägezelle oder Normalkraftaufnehmer von 10t bis 500t
für Behälter- und Silowägung
Geführte Kraftmessung im Maschinenbau

empfohlene Verstärker und Controller