zurück zur Übersicht

Karriere

Leiter Produktionsbereich Kraftmesstechnik (m/w) in Vollzeit

Ihre Aufgaben

Sie sind der Geschäftsleitung direkt unterstellt. Sie unterstützen die Betriebsorganisation und sind verantwortlich für den reibungslosen Produktionsablauf.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Sicherstellung der Produktion im verantwortlichen Fertigungsprozess hinsichtlich Termin und Qualität,
  • Fachliche und disziplinarische Personalverantwortung für ca. 20 Mitarbeiter,
  • Durchführung von Fehleranalysen in Zusammenarbeit mit der Qualitätssicherung,
  • Mitwirkung bei der Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte,
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Vertriebs-Außendienst,
  • Verantwortung für die Einhaltung der gültigen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der Produkte,
  • Überwachung der eingeleiteten Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen,
  • Ständige Optimierung der Produktionsprozesse.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in der Elektronik- bzw. Sensorikbranche oder Ausbildung zum Industriemeister/Techniker mit Berufserfahrung – bzw. vergl. Ausbildung,
  • Persönlichkeit mit Führungserfahrung,
  • Fundierte Erfahrungen mit Qualitätsprozessen,
  • gute MS-Office-Kenntnisse,
  • Strukturierte Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit,
  • Organisationstalent, Zielorientierung, Qualitäts- und Kostenbewusstsein,
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit,
  • Überdurchschnittliches Engagement, strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsstärke, sowie sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

fortschrittliche Arbeitsbedingungen, ein kollegiales Umfeld und eine moderne Infrastruktur.

Für Fragen und Informationen, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe zu Ihrem frühestmöglichen
Eintrittsbeginn.

A.S.T. – Angewandte System Technik GmbH,
Mess- und Regeltechnik
Marschnerstr. 26
01307 Dresden
e-mail: bewerbung@ast.de

Download als PDF


zurück zur Übersicht