Zugvorheizanlagen

Abgestellte Reisezugwagen und Fahrzeuge mit Strom versorgen – A.S.T. Zugvorheizanlagen sind Energiemanagementsysteme.

Die Reisezugwagen und Triebfahrzeuge werden fahrzeugspezifisch und außentemperaturabhängig mit Energie versorgt damit sie zum Einsatzzeitpunkt optimal klimatisiert und die Fahrzeugbatterien geladen sind. Im Vergleich zum manuellen Vorheizen bzw. Klimatisieren spart dies bis zu 40 % Energiekosten ein und schont zudem die Umwelt.

Unsere Anlagen wurden in enger Zusammenarbeit mit dem ehemaligen BZA und der DB Energie in Frankfurt entwickelt und haben sich an über 200 Standorten erfolgreich bewährt. Die Anlagen sind hauptsächlich an Eisenbahnknotenpunkten oder Zugbildungsbahnhöfen installiert. In Reisezugwageninstandsetzungs- und ICE-Werken versorgen die Anlagen Reisezugwagen, Triebzüge oder ICE’s bei Reparatur- und Wartungsarbeiten mit Energie. Durch den modularen Aufbau des Systems ist eine Erweiterung der Anlage um neue Abzweige einfach umzusetzen.

Die Schaltvorgänge und der Stromverbrauch an den einzelnen Abnahmestellen werden durch die Steuerung erfasst und können ausgewertet und zugewiesen werden.

Broschüre Zugvorheizanlagen

 

Ihr Ansprechpartner

Angewandte System Technik GmbH
Energie & Umwelttechnik
Harald Bäumler, Vertrieb
Tel: +49 (0)84 42 67 200
eu@ast.de