Fahrzeugdigitalisierung

Telematikbox

Der AST SPC (Service Platform Computer) ist ein nach EN 50155 entwickelter lüfterloser RISC basierter Industrie PC mit integriertem 4G (LTE) GSM Modem und modernem GPS-Chip für Telematikanwendungen auf Schienenfahrzeugen.

Der Anwendungsschwerpunkt liegt in der zustandsbasierten Instandhaltung (Conditon Based Maintenance) für Diesel/Elektrolokomotiven und -triebwagen (V-Lok, VT, E-Lok, ET). Die hierfür aufzuzeichnenden und auszuwertenden Betriebszustände der Fahrzeugkomponenten werden mit dem SPC in einer Zeitreihendatenbank erfasst und bedarfsgerecht an die bestehenden Auswertesysteme des Betreibers gesendet.

Für die Datenerfassung stehen folgende Schnittstellen zur Verfügung:
CAN (2x), Ethernet, USB, RS232/485/J1708/KL-Leitung und analoge Eingänge

Hierbei sind u.a. folgende Protokolle realisierbar:
CAN, CANopen, J1939, J1587, Modbus, S7, Profinet

Als integrierte, risikobewertete Gateways sind verfügbar:
MVB-Gateway, MTU Gateway (für Powerpacks und 4000er Motorreihe), EMD Gateway (für EM2000) und CAT Gateway

Der offene Plattformansatz ermöglicht eine bedarfsgerechte Ausgestaltung und die Vollintegration in bestehende Instandhaltungssysteme über eine direkte Anbindung an den vorhandenen ASP (Application Service Provider).

 

Ihr Ansprechpartner

Angewandte System Technik GmbH
Energie & Umwelttechnik
Birgit Mißbach, Vertrieb
Tel: +49 (0)84 42 67 200
eu@ast.de